14. Dezember 2019 Schlossweihnachten

Weihnachten auf Schloss Thorenberg

Bald ist es wieder soweit und wir feiern auf dem Schlossareal die Vorweihnachtszeit. Es sind alle herzlichst eingeladen mitzumachen und mit uns über den Dächern vom Littauerboden ein paar gemütliche Stunden zu verbringen. Es ist keine Anmeldung nötig.

... hmm... legendär, diese Gerstensuppe!

Unter der Rubrik Fotos/2018 finden Sie die Bilder vom letzten Jahr.

Stamm vom 15.11.2019

In einer kleiner geselligen Runde konnten wir ein paar fröhliche Stunden verbringen und über verschiedene Themen reden. 

Unser geschätztes Mitglied Urs Mutter, bekannt als Tafelmajor und Showman „Mutti “ war auch anwesend und hat viele imposante Geschichten aus seinem Leben erzählt.

Einen Link zu seiner Homepage findet Ihr auf unserer Webseite unter der Rubrik: unser Quartier/Hotspots/Künstler oder direkt unter:

Bild von der Webseite vom Restaurant Ambiente

Racletteplausch mit dem Jodlerchor Littau

Am 26. Oktober fand in den Räumlichkeiten der Floringa unser Racletteplausch statt. Trotz anderen Anlässen im gleichem Zeitraum oder z.B. dem Swiss-City-Marathon vom Sonntag in Luzern durften wir viele Gäste bei uns begrüssen. Zusammen mit dem Jodlerchor Littau konnten wir einen gemütlichen Abend verbringen, an dem sicher niemand hungrig und durstig nach Hause gegangen sein dürfte…

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Familie Amman mit ihrem Gemüsebetrieb für die gespendeten Kartoffeln bedanken. Ebenso bei den Floringa Partnerfirmen für das Vertrauen ihre Räumlichkeiten nutzen zu dürfen und für das Bereitstellen der tollen Tischdekorationen, dem Jodlerchor Littau für die schönen Darbietungen und unseren Helfer an den Ausgabestellen und all den Leuten im Hintergrund, die mitgeholfen haben diesen Anlass so erfolgreich zu gestalten. 

Spielplatzeröffnung Allmend

Am 12. Oktober fand bei schönstem Wetter die offizielle Eröffnung des Spielplatzes an der kleinen Emme statt. Zusammen mit dem Kinderparlament, der Quartierarbeit, der Stadtgärtnerei und unserem Quartierverein durften die Kinder Spiele bestreiten und beim Pflanzen mithelfen. Ausserdem gab es diverse Süssigkeiten, Schlangenbrot und den Durst durften sie an der Sirup-Bar stillen. Für die erwachsenen Gäste stand ein Apéro bereit. Es war ein rundum gelungener Anlass.

Möge der Spielplatz noch vielen Kindern und Erwachsenen Freude bereiten.

Bitte beachtet die Regeln und nimmt Rücksicht auf die umliegenden Häuser und deren Bewohner!

Hinweise auf 2 Anlässe in Littau

Bild © Blauring / Jungwacht Littau

Die Jubla-Chilbi ist zurück! Am 7. September 2019 findet ab 11 Uhr im Zentrum St. Michael nach 7 Jahren wieder die legendäre Littauer Chilbi statt.

Weitere Infos sind auf den Webseiten des Blaurings und der Jungwacht ersichtlich.

Bild © aemmelauf.ch

Eine Woche später am 14. September 2019  findet bereits der mindest ebenso legendäre Ämmelauf in Littau statt. Der Hauptlauf führt zum Teil durch unser Quartier. Wer nicht selber mitlaufen will oder kann ist auch an der Strecke als Motivator für die Läufer und als Zuschauer gerne willkommen.

Weitere Infos sind der Webseite des Ämmelauf zu entnehmen.

Sommer-End-Anlass

Kurzinfo: Am nächsten Wochenende haben wir eigentlich unseren Sommer-End-Anlass geplant. Da aber sonst sehr viel los ist und auch unser kleiner Vorstand vielerorts engagiert ist, verzichten wir schweren Herzens darauf. Wir wollten im Wald bräteln gehen. Wir wünschen an dieser Stelle allen noch viele warme Sommertage, damit das (auch ohne uns) noch lange möglich ist.

Aktuelles zum Kinderspielplatz Allmend

Die Arbeiten am Spielplatz sind schon weit vorgeschritten und dem ganzen Planungs- und Bauteam der Stadt gebührt ein besonderes Dankeschön. Sie haben trotz Sommerferien und vielen Hitzetagen eine hervorragende Leistung erbracht und in kurzer Zeit den Hauptteil der Arbeiten erledigt.

Bevor der Spielplatz genutzt werden kann, muss erst noch der Rasen richtig anwachsen, die Bepflanzung erledigt und die Finisharbeiten beendet werden. So gegen Mitte oder Ende Oktober 2019 wird alles fertig sein.

Wir wollen zusammen mit dem Kinderparlament und der Stadt die Eröffnung feiern. Dabei können die Kinder bei der Pflanzung selber mithelfen und somit auch ihren Beitrag leisten. Dazu wird es einen Apéro geben.

Sobald das Datum feststeht, werden wir es gerne publizieren.