Arealbebauung Rüüssegg

Ab Herbst 2023 bis Ende 2026 soll auf dem Areal zwischen der neuen Kantonalen Verwaltung und der kleinen Emme eine Arealüberbauung mit 380 Wohnungen und weiteren Flächen für Gewerbe und Büros erstellt werden. Ebenso soll die neue Verwaltung bis ins Jahre 2026 bezugsbereit sein.

 Auf verschiedenen Plätzen werden diverse Überbauungen realisiert, die Teil des neuen Stadtteils Luzern Nord mit 1500 Wohnungen und 4000 Arbeitspätzen werden sollen.

Wir sind zur Zeit am Sammeln von Informationen, welche Grossprojekte rund um unser Quartier in den nächsten „nur“ 5 bis 6 Jahren entstehen sollen. Was wir auch immer dazu beitragen können um den totalen Verkehrskollaps bei uns während der Bauzeit und in der Zeit danach zu vermeiden, werden wir tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.